Markiert: Journalismus

Crowdfunding für „Städtische Zeitung Halle“ hat begonnen

Ich gehe ab sofort journalistisch den nächsten Schritt: vom Einzelkämpfer zu einem neuen Lokalmedium für Halle. Die Städtische Zeitung kommt. Am 3. Juni hat das Crowdfunding begonnen. Für eine Onlinezeitung, die besser sein will. Eine Zeitung, die leserfinanziert ist. Eine neue Zeitung für Halle. Was ist Crowdfunding? Beim Crowdfunding (crowd,...

Kleinvieh macht auch Mist

Liebe Leser, Sie haben ab sofort die Möglichkeit, fürs Lesen zu zahlen. Das kann ein kleiner Betrag sein oder ein etwas größerer, wie es Ihnen gefällt. Warum? Weil auch Journalismus eine ökonomische Basis braucht. Ich schalte keine Werbung, ich finanziere mich auch nicht anderweitig quer, etwa übers Briefe verteilen oder...

MZ ohne Kranert ist wie Fischer ohne Netz

Die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) verliert einen ihrer wichtigsten Redakteure. Landeskorrespondent Hendrik Kranert-Rydzy wurde gestern in Magdeburg mit großer Geste verabschiedet.  Der 44-Jährige war seit 1993 MZ-Redakteur, die letzten elf Jahre berichtete er aus der Landeshauptstadt und wurde so zum führenden politischen Journalisten Sachsen-Anhalts . Chefredakteur Hartmut Augustin würdigte Kranert-Rydzy laut...