Endlich fertig: Neues Steintor eingeweiht

Den letzten Stein durften die Politiker setzen, bei eitel Sonnenschein und großer Freude der Stadtprominenz. Nach rund zwei Jahren Bauzeit ist das neue Steintor am Vormittag feierlich eingeweiht worden. Damit ist auch der letzte Bauabschnitt der 21 Millionen Euro teuren Maßnahme fertig. Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos), Landesverkehrsminister Thomas Webel (CDU)...

1. Mai in Halle – die Bilder

Hier noch einige Bilder vom 1. Mai in Halle. Zum Liveblog geht es hier. Alle Fotos: Felix Knothe In eigener Sache: Journalismus kostet Geld. Bitte bezahlen Sie, wenn möglich, fürs Lesen. Sie können das rechts in der Spalte oder über diesen Link zum Bezahlen mit Paypal tun. Vielen Dank!

Kleinvieh macht auch Mist

Liebe Leser, Sie haben ab sofort die Möglichkeit, fürs Lesen zu zahlen. Das kann ein kleiner Betrag sein oder ein etwas größerer, wie es Ihnen gefällt. Warum? Weil auch Journalismus eine ökonomische Basis braucht. Ich schalte keine Werbung, ich finanziere mich auch nicht anderweitig quer, etwa übers Briefe verteilen oder...

1. Mai in Halle – Liveblog

In Halle werden heute mehrere Demonstrationen stattfinden. Anlass ist ein angekündigter Aufmarsch von Rechtsextremisten. Ich werde in der Stadt unterwegs sein und hier live bloggen: #hal0105-Tweets 15:15 Uhr: In eigener Sache: Ich beende meinen Live-Blog. Derzeit gibt es noch an einzelnen Stellen unübersichtliche Lagen. Neuigkeiten stehen oben im Twitter-Feed. Meine...

Lehrermangel: Bildungsverbände wollen Landtag zum Handeln zwingen

Mehrere Bildungsverbände in Sachsen-Anhalt haben eine offizielle Volksinitiative gegen den Lehrermangel im Land angekündigt. Weil Bildungsministerium und Landesregierung bisher zu wenig gegen die „katastrophale personellen Ausstattung des Bildungssystems in Sachsen-Anhalt“ unternommen hätten, wie es in einer Ankündigung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) heißt, sollen nun Unterschriften gesammelt werden, damit...

Einer eckig, einer rund: Halle hat zwei neue Trinkbrunnen

Halle hat zwei neue Trinkbrunnen, einen auf dem Markt und einen auf der Peißnitz. Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) und Stadtwerke-Geschäftsführer Matthias Lux weihten den Marktbrunnen am Vormittag ein. Er steht auf der Westseite des Markts unweit der Marktkirche, direkt neben dem Geoskop, das die Hallesche Störung zeigt. Die eckige Stele...

SKV wird endgültig verkauft

Die Kitas des größten freien halleschen Kitaträgers SKV werden definitiv verkauft. Das beschloss eine Gläubigerversammlung des insolventen Betreibers am Dienstagvormittag. Die zehn Kitas, vier Horte und das soziokulturelle Zentrum „Schöpfkelle“ auf der Silberhöhe gehen mit Wirkung zum 1. Mai 2017 für insgesamt vier Millionen Euro an die Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser über....

Ex-Jobcenter-Chefin will gegen Urteil vorgehen

Die frühere Geschäftsfüherein des Jobcenters Halle Sylvia Tempel, die am Freitag vom Landgericht Halle wegen ungerechtfertigter Bereicherung zur Zahlung von 19000 Euro verurteilt worden war, will das Urteil juristisch anfechten. Das sagte ihr Anwalt Uwe Berthold am Sonnabend. „Wir werden die schriftlichen Entscheidungsgründe abwarten und sicherlich Rechtsmittel einlegen. Außerdem haben...

Ex-Jobcenter-Chefin Tempel muss 19.000 Euro zurückzahlen

Nun wird es juristisch doch noch einmal eng für Sylvia Tempel. Die frühere Chefin des Jobcenters Halle ist heute vor dem Landgericht Halle zur Rückzahlung von 19.000 Euro verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich Tempel zu Unrecht am Vermögen der früheren Arge SGB II GmbH...

Genscher: Ehre, wem Ehre gebührt! – ein Kommentar

Es ist in Sachen Hans-Dietrich Genscher, so scheint es, schon fast alles gesagt, nur noch nicht von jedem. Trotzdem ist Halle in der Debatte um den im letzten Jahr gestorbenen Ehrenbürger nur wenig vorangekommen. Das liegt nicht daran, dass es unterschiedliche Meinungen und Meinungsnuancen darüber gibt, ob und wie Genscher...