Markiert: Volkssolidarität

SKV wird endgültig verkauft

Die Kitas des größten freien halleschen Kitaträgers SKV werden definitiv verkauft. Das beschloss eine Gläubigerversammlung des insolventen Betreibers am Dienstagvormittag. Die zehn Kitas, vier Horte und das soziokulturelle Zentrum „Schöpfkelle“ auf der Silberhöhe gehen mit Wirkung zum 1. Mai 2017 für insgesamt vier Millionen Euro an die Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser über....

Nächster Akt im Kitakrimi

Die Entscheidung im Insolvenzverfahren um Halles größten freien Kitaträger SKV ist vertagt. Die ursprünglich für Donnerstag angesetzte entscheidende Gläubigerversammlung wurde in dieser Woche auf unbestimmte Zeit verschoben. Darauf einigten sich SKV-Geschäftsführung und Gläubiger nach Informationen dieses Blogs bei einem informellen Treffen am Montag. Die Geschäftsführer Bodo Meerheim und Elke Schwabe...