Markiert: Tullner

Geht Sportschule zurück ans Land?

Die Sportschulen Halle könnten bald in die Trägerschaft des Landes wechseln und damit zur Landesschule werden. Darüber gibt es offenbar konkrete Gespräche innerhalb der Landesregierung sowie zwischen Regierung und Landessportbund. Entsprechende Informationen dieses Blogs bestätigte Landessportbundpräsident Andreas Silbersack. „Es ist im Werden und wird derzeit konkret mit dem Bildungsministerium und...

Lehrermangel: Bildungsverbände wollen Landtag zum Handeln zwingen

Mehrere Bildungsverbände in Sachsen-Anhalt haben eine offizielle Volksinitiative gegen den Lehrermangel im Land angekündigt. Weil Bildungsministerium und Landesregierung bisher zu wenig gegen die „katastrophale personellen Ausstattung des Bildungssystems in Sachsen-Anhalt“ unternommen hätten, wie es in einer Ankündigung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) heißt, sollen nun Unterschriften gesammelt werden, damit...

Behinderter Junge stürzt aus Fenster

Eine Schule unter Schock: Am Landesbildungszentrum für Körperbehinderte (LBZ) in der Murmansker Straße ist ein 9-jähriger Junge schwer verunglückt. Er stürzte aus dem Fenster einer Toilette im zweiten Stock. Das Unglück ereignete sich nach Polizeiangaben bereits am vergangenen Donnerstag. Der Junge überlebte den Sturz aus rund zehn Metern Höhe und...

„Sprachunterricht muss weitergehen“

    Sie kümmern sich ehrenamtlich um unbegleitete Flüchtlingskinder und sind nun wegen der seit Wochen schwelenden Debatte um die Sprachlehrer im Land auf die Barrikaden gegangen: eine Gruppe Magdeburger Vormunde. Noch immer droht ein Großteil der Sprachlehrer zum Jahresende ohne Vertrag dazustehen. Nun fürchten die Helfer um die Integrationschancen...